Evet – Ja, ich will!

Evet – Die deutsch-türkische Hochzeit durfte ich als Hochzeitsfotograf in Frankfurt begleiten

Evet – Ja, ich will! So heißt es in türkischer Sprache. Die Türkisch-Deutsche Hochzeit von Daniela und Tuna durfte ich in Frankfurt begleiten. Da sind sie wieder: Diese Momente, bei denen ich meine Arbeit als Hochzeitsfotograf ganz besonders liebe. Ich bin so dankbar, dieses Glück zu haben eben bei genau diesen Ereignissen dabei sein zu dürfen. Auch in der Hochzeits-Saison 2014 ging es für mich wieder multi-kulturell zu und das ist auch gut so. Neue Rituale und Bräuche, herzliche Menschen und andere Klänge, die nicht nur abends bei der Party den Raum erfüllen. Evet ! Bei so vielen Hochzeiten, die ich im Jahr begleite werde ich dies wohl noch in vielen Sprachen hören dürfen.

Mit viel Tamm-Tamm kamen am Morgen schon alle zusammen

Die Hochzeit von Daniela und Tuna startete mit dem Abholen der Braut im Haus der Brauteltern. Mit viel Tamm-Tamm kamen schon dort alle zusammen und auch die Nachbarschaft besiedelte die Straße. Bei so viel Rhytmus wunderte es nicht, dass die Menschen schon auf der Straße zu tanzen begannen.

Für die Portraits entschieden wir uns dazu, die Anlagen des Schloss Heusenstamm zu nutzen.

Die Brautpaarfotos haben wir am Schloss Heusenstamm erstellt, wo ich übrigens ein paar Wochen zuvor bereits eine andere Hochzeit fotografiert hatte. Gefeiert wurde mit deutschen und türkischen Traditionen in der „alten Kaserne“ Münster in Hessen.

 

top

Menu