Hochzeitsfotograf Westerwald » Als Hochzeitsfotograf aus dem Westerwald. zwischen Koblenz und Bonn beheimatet werde ich deutschlandweit gebucht.

Deutsch-Indische Hochzeit in Mönchengladbach

Deutsch-Indische Hochzeit in Mönchengladbach stand für diesen Tag im Juli schon sehr lange in unserem Terminkalender. Eine kleine Vorschau hatte ich ja vor einiger Zeit schon veröffentlicht. Jede Hochzeit ist anders, jede hat ihren besonderen Zauber, doch ich gebe zu, dass wir auf die Deutsch-Indische Hochzeit im Wickrather-Schloss besonders gespannt warteten. Diesmal wird mein Blog-Artikel noch etwas länger als von mir gewohnt. Die Auswahl für die Bilder auf meiner Internetseite fällt mir ohnehin nicht leicht – am Liebsten würde ich sie alle nehmen. 🙂

Traditionell hinduistisch sollte die Trauzeremonie bei dem am Niederrhein gelegenen Schloss Wickrath gefeiert werden. Doch zunächst holte Simon seine Braut in Mönchengladbach ab. Zur standesamtlichen Hochzeit ging es zunächst zum Schloss Rheydt wo schon viele Familienmitglieder und Freunde des in Belgien lebenden Paares auf sie warteten.

Der Sektempfang erfolgte dann auf Schloss Wickrath, wo auch schon alles für die hinduistische Trauzeremonie unter freiem Himmel vorbereitet war. Eine hinduistische Hochzeitszeremonie ist nicht nur eine Zusammenführung zweier Menschen, sondern auch zweier Seelen und Familien. Die Zeremonie beinhaltet viele Rituale und jedes Ritual hat eine tiefer gehende Bedeutung. Beispielsweise wird ein heiliges Feuer angezündet, was zentraler Bestandteil einer hinduistischen Hochzeitszeremonie ist. Die sieben Umrundungen um das heilige Feuer besiegeln die Ehe des Paares.

Am Abend wurde dann auf der Terrasse des Schlosses die Tanzfläche mit dem Eröffnungstanz für die Gäste freigegeben. Schon bei den ersten Klängen der Musik hielt es wohl niemanden mehr auf den Sitzen. Diese Deutsch-Indische Hochzeit war für uns ein tolles Erlebnis.

                                                                              

A k t u e l l